Grüne Europagruppe Grüne EFA

Termin Archive

März - 2018

15.03.2018 - Grünen RLP: Sitzung der LAG Europa gemeinsam mit der LAG Landwirtschaft & Verbraucherschutz

Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAG) laden alle Mitglieder und Interessierte ein zu ihrer nächsten Sitzung.
ab 18.00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle, Frauenlobstr. 59-61, 55118 Mainz

Terminlink mit Programm

09.03.2018 - Den Artenschwund stoppen – ein unmögliches Projekt?

180309 EspenauVortrag und Diskussion mit Martin Häusling

Veranstalter: Bündnis 90/Die GRÜNEN Kassel-Land
um 19 Uhr im Bürgereck Espenau (Meierwiesenweg 17, 34314 Espenau)

Flyer

Februar - 2018

23.02.2018 - Fachtagung: Alles Bio oder was in Hessen – wie geht es weiter?

180223 alles biovon 13:00 – 16:00 Uhr im  Hessischer Landtag, Medienraum
Veranstalter: Grüne Fraktion im Hessischen Landtag
Einladung mit Programm

18.02.2018 - KV Grüne Bitburg-Prüm: Neujahr am See

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen des Eifelkreises Bitburg-Prüm lädt ein zum Neujahrsempfang:

um 11.30 in Ferdis Bootshaus am Stausee in Biersdorf

Gastredner: Martin Häusling (EUROPA-ABGEORNDETER, Agrarpolitischer Sprecher für die Grünen/EFA und Bio-Landwirt)

14.02.2018 - Biofach congress: Beyond the new organic regulation, organized by IFOAM

organized by IFOAM
14.02.2018 von 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Messe Nürnberg, Saal St. Petersburg, NCC Ost

Programm

 

09.02.2018 - 9.-11.2. Loccumer Landwirtschaftstagung 2018:

Die gemeinsame Agrarpolitik im künftigen Europa: Was und wie viel gemeinsam?

der Evangelischen Akademie Loccum vom 09. bis 11. Februar 2018

Programm

9.Feb. um 16:15 Uhr:
Die Reform der GAP und das künftige Europa: Aktueller Stand der Diskussion auf europäischer Ebene
Martin Häusling, MdEP, agrarpolitischer Sprecher der Fraktion Die Grünen/EFA, Bad Zwesten/Straßburg

08.02.2018 - Insektensterben, Vogelschwund und industrielle Landwirtschaft - Veranstaltung zum Artensterben in Melsungen

170707 Biodiv editab 19.00 Uhr: Vortrag mit Diskussion zum Thema:
Insektensterben, Vogelschwund und industrielle Landwirtschaft: „Wir sind dann mal weg  – die (un)heimliche Artenerosion.“
Referent: Stephan Börnecke, Journalist

Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, Franz-Gleim-Str. 52, 34212 Melsungen

Eine Kooperation des BUND mit dem Evangelischen Forum Schwalm-Eder

Flyer

Januar - 2018

20.01.2018 - BDM-Symposium 2018 im Rahmen der IGW

ab 13:00 im CityCube, Saal 6, Messedamm 26

Programm und weitere Hinweise

u.a. 14.30 Uhr     Panel 2: „Welche Weichenstellungen will die Politik für die Milchviehhalter vornehmen?“

19.01.2018 - Studienvorstellung mit Debatte: GIFT AUF DEM ACKER? INNOVATIV GEHT ANDERS! - PLÄDOYER FÜR EINE GIFTFREIE LANDWIRTSCHAFT

180119 VA PestizideFreitag, den 19. Januar 2018 von 10 bis ca. 14 Uhr
Heinrich-Böll-Stiftung Berlin-Mitte, Schumannstraße 8

Anmeldung: Büro Martin Häusling (MdEP) Berlin, Telefon 030/ 227 70020, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pestizide, Glyphosat, Neonikotinoide? Noch vor wenigen Jahren waren diese Wörter dem Sprachschatz von Fachexperten vorbehalten. Heute sind sie in aller Munde. Sie füllen Schlagzeilen und Leitartikel. Die negativen Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit sind in der öffentlichen Wahrnehmung angekommen. Gerade die Debatte um Glyphosat hat gezeigt, dass ein selbstverständlicher und steigender Einsatz aggressiver Ackergifte auf Dauer keine gesellschaftliche Akzeptanz mehr findet.
Höchste Zeit also, eine grundsätzliche gesellschaftliche Debatte über die Frage zu führen, wie viel Gift wir als Gesellschaft in unserer Landwirtschaft akzeptieren.

Die aktuelle Woche im EU-Parlament

Sitzungswochenkalender

EP Kalender