Grüne Europagruppe Grüne EFA

Online-Diskussion: Wolf und Wisent – wie viel Wildnis brauchen wir?
19:30 - 21:30, veranstaltet von Die GRÜNEN im Hochsauerland

Wann? Dienstag 9. Mai 2023 um 19:30 – 21:30 Uhr
Wo? Zoom


Seit gut 20 Jahren wird der einst ausgerottete Wolf in Deutschland wieder heimisch. Die Rückkehr des Raubtiers bringt aber Konflikte mit sich. Auf seinem Speiseplan stehen gelegentlich auch Nutztiere. Zum Leidwesen der Halter*innen, die auf eine Begrenzung der Wolfsbestände dringen. Dann kochen die Emotionen hoch. So auch bei den Wisenten. Diese wurdenvor 10 Jahren im Wittgensteinerland wieder angesiedelt und betreten immer wieder die Grundstücke von Waldbesitzer*innen im Sauerland. Dort schädigen sie Buchenbestände, indem sie die Rinde der Bäume abschälen. Sowohl für Wildtierbefürworter*innen wie Herdenhalter*innen zählt der Artenschutz und der Wunsch des Menschen, seltene Tier– und Pflanzenarten zu schützen und den Menschen in Einklang mit der Natur zu bringen, um ein friedliches Zusammenleben von Mensch und Wildnis zu ermöglichen.

Wir diskutieren online über Wolf und Wisente in Südwestfalen mit
Dorothee Biermann (Landwirtin aus Eslohe),
Jan- Niclas Gesenhues (MdB, Umweltpolitischer Sprecher der GRÜNEN Bundestagsfraktion),
Fred Josef Hansen (Verein Wisent-Welt-Wittgenstein),
Martin Häusling (MdEP, Agrarpolischer Sprecher für die Grünen/EFA),
Gregor Kaiser (MdL, Wald- und nachhaltigkeitspolitischer Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion NRW),
Andreas Schenk (Bundesverband Berufsschäfer e.V.) und natürlich mit euch allen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen bitte an unsere Geschäftsstelle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Termine

Sitzungswochenkalender

EP Kalender